• Schriftgröße
  • S
  • M
  • L
DATENSCHUTZPOLITIK
1. Datenschutz
Mitsubishi Materials ist sich der Bedeutung personenbezogener Daten bewusst und wendet folgende Regeln an.
1.
Mitsubishi Materials befolgt Gesetze und Vorschriften, die für personenbezogene Daten gelten und beschließt interne Regelungen zur Kontrolle personenbezogener Daten. Mitsubishi Materials hält die Mitarbeiter (einschließlich Direktoren, regulärer Mitarbeiter, Teilzeitkräften und befristet beschäftigter Mitarbeiter) sowie andere betroffene Personen über die Entscheidungen im Rahmen dieser Regelungen auf dem Laufenden. Die Regelungen werden inhaltlich gepflegt und kontinuierlich angepasst.
2.
Wenn oder bevor personenbezogene Daten zu einer Person von dieser Person entgegengenommen werden, wird Mitsubishi Materials der Person den Zweck der Verwendung solcher Daten mitteilen oder sie entsprechend informieren. Mitsubishi Materials wird personenbezogene Daten nur in dem Umfang erfassen, wie er für den von uns preisgegebenen oder mitgeteilten Zweck erforderlich ist.
3.
Mitsubishi Materials wird für jede Abteilung, die mit personenbezogenen Daten zu tun hat, einen Mitarbeiter beauftragen, der für die Kontrolle personenbezogener Daten zuständig ist, um zu gewährleisten, dass solche Daten richtig und aktuell sind. Mitsubishi Materials wird Maßnahmen ergreifen, um den unbefugten Zugang zu personenbezogenen Daten sowie den Verlust, die Vernichtung, die Fälschung oder die Preisgabe solcher Daten zu verhindern.
4.
Mitsubishi Materials wird personenbezogene Daten für die bei der ursprünglichen Erfassung der Daten preisgegebenen oder mitgeteilten Zwecke verwenden und entsprechend verwalten. Mitsubishi Materials wird personenbezogene Daten keinesfalls ohne die Genehmigung der betroffenen Person Dritten gegenüber preisgeben oder zur Verfügung stellen, außer wie im Folgenden beschrieben.
  1. Die Person hat der Preisgabe ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt.
  2. Bestimmte Bearbeitungsaufgaben im Hinblick auf personenbezogene Daten werden extern an Dritte vergeben, um es uns zu ermöglichen, unsere Aufgaben zu erfüllen.
  3. Es ist erforderlich, personenbezogene Daten an ein Finanzinstitut weiterzugeben, um eine Auszahlung von Geld an die betreffende Person zu ermöglichen.
  4. Es existieren spezielle Gründe, die vom Gesetzgeber vorgegeben sind.
5.
Bei der gemeinsamen Verwendung oder der externen Preisgabe personenbezogener Daten gegenüber Dritten wird Mitsubishi Materials die Situation untersuchen und mit den relevanten dritten Parteien die erforderlichen Verträge schließen und die notwendigen rechtlichen Maßnahmen zur Verhinderung der unbefugten Verwendung einleiten.
6.
Mitsubishi Materials kann bestätigen, dass eine Person sich das Recht vorbehält, die personenbezogenen Daten jener Person preiszugeben, zu ändern, ihre Verwendung zu unterbinden oder ihre Streichung zu veranlassen, und kommt einer entsprechenden Anfrage seitens jener Person schnellstmöglich nach, sofern nicht spezielle per Gesetz vorgesehene Gründe vorliegen.
7.
Mitsubishi Materials wird die personenbezogenen Daten dritter Parteien, die dem Unternehmen anvertraut wurden, streng vertraulich behandeln und solche personenbezogenen Daten in dem mit den dritten Parteien vereinbarten Umfang verwenden.
1/ April 2005
Mitsubishi Materials Corporation
Akihiko Ide, Präsident
2. Zwecke der Verwendung personenbezogener Daten
1.
Mitsubishi Materials wird die personenbezogenen Daten eines Kunden verwenden, um unsere im Folgenden aufgeführten Produkte und Dienstleistungen zu liefern, um den dazugehörigen Kundendienst anzubieten, um Informationen und Daten (einschließlich Kataloge und Direct-Mail) zu den folgenden Produkten, Dienstleistungen und Veranstaltungen zu übermitteln, um Fragebögen zur Verbesserung der folgenden Produkte und Dienstleistungen zu versenden, um ermittelten Gewinnern in einer Kampagne ein Geschenk zukommen zu lassen, um dazugehörige Anforderungsdienste zu organisieren und um statistische Arbeiten durchführen zu können. Wenn eine Abteilung der Mitsubishi Materials personenbezogene Daten in begrenztem Umfang verwendet, ist dies nur möglich, wenn sie den Kunden entsprechend informiert oder ihm gegenüber offengelegt hat, dass sie seine personenbezogenen Daten verwenden wird.
  • Unsere Produkte und Dienstleistungen
    Metallschneidwerkzeuge, Gesteinsbohr- und Tiefbauwerkzeuge, verschleißbeständige Werkzeuge, wie etwa Stahlwalzen, Massiv-Carbidewerkzeuge, wie etwa Leiterplattenbohrer für die IT-Branche, Sinterteile und kleine Motoren für Kraftfahrzeuge und Geräte, Diamantwerkzeuge für spezielle Schneid- und Schleifanwendungen.
3. Kontakt für personenbezogene Daten
1.
Business Development & Planning Dept., Sales Div., Advanced Materials & Tools Company, Mitsubishi Materials Corporation TEL. +81-48-641-4200
2.
Personal Information Manager, der Präsident der Advanced Materials & Tools Company. TEL. +81-3-5252-5381
3.
Für Anfragen zur Datenschutzpolitik der Mitsubishi Materials verwenden Sie bitte unser Formular "Privacy Policy Inquiry". Ihre auf diesem Formular vorgelegten personenbezogenen Daten werden verschlüsselt und mit SSL-Technologie gesichert. Bitte beachten Sie, dass Sie eventuell aus dem internen Netzwerk nicht auf diese Seite zugreifen können, wenn Ihr Browser nicht für SSL aktiviert oder Ihre Firewall-Installation nicht geeignet ist.