• Schriftgröße
  • S
  • M
  • L
NEWS

Auswirkungen des Erdbebens und Tsunami in Japan

25. März 2011

2011 wird uns als ein turbulentes und tragisches Jahr in Erinnerung bleiben. Wir haben erlebt, wie unerwartet schnell die Welt sich verändern kann. Die gewaltige Naturkatastrophe mit einem Erdbeben von 9.0 auf der Richterskala vom 11. März 2011 im Nordosten Japans sowie die weiteren Auswirkungen berühren die ganze Welt. Auch wir möchten den Familien der Opfer sowie allen Betroffenen unser tiefstes Mitgefühl aussprechen. Noch nie hat es ein so gewaltiges Erdbeben in dieser Region gegeben und das Ausmaß ist verheerend. Ganze Städte, Dörfer und Häuser an der Pazifikküste wurden von dem Tsunami mitgerissen, die Zerstörungen sind unvorstellbar.

Erschwerend, ausgelöst durch das Erdbeben und den Tsunami, kommt der Umstand der erheblichen Beschädigungen des Atomkraftwerkes in Fukushima hinzu. Die japanische Regierung und lokale Experten untersuchen mit aller Sorgfalt die derzeitige radioaktive Belastung und werden weiterhin mit Eifer an einer Lösung arbeiten.

In den vergangenen Tagen wurden Befürchtungen und Unsicherheiten bezüglich der radioaktiven Belastung japanischer Güter an uns heran getragen. Gemäß unserer Unternehmensphilosophie sind wir uns der gesellschaftlichen Verantwortung gegenüber Mensch und Natur vollends bewusst. Wir können daher versichern, dass unsere Produktions- und Lagerstandorte keiner erhöhten radioaktiven Strahlung ausgesetzt sind und unsere Produkte daher keine Gefahr für die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Kunden darstellen.

Um dieses weiterhin garantieren zu können, werden Strahlenmessungen durchgeführt. Importe nach Deutschland unterliegen zusätzlich dem Bundesamt für Strahlenschutz, dem Zoll und dem Bundesgrenzschutz, die ebenfalls notwendige und umfassende Kontrollen durchführen.

Wir entschuldigen uns zu tiefst für alle eventuell auftretenden Unannehmlichkeiten und hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. Außerdem bedanken wir uns von ganzem Herzen für Ihre Nachfragen und Wünsche für unsere Kollegen und deren Familien in Japan.

Falls Sie weitere Fragen oder Anregungen haben, zögern Sie nicht unsere Mitarbeiter anzusprechen. Sofern wir neue Informationen haben, werden wir sie selbstverständlich umgehend informieren.